«Solar Impulse»
Solarflieger «Solar Impulse» schafft US-Flug trotz Problemen
publiziert: Sonntag, 7. Jul 2013 / 08:15 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 7. Jul 2013 / 09:07 Uhr
«Solar Impulse»: Beim Solarflieger war auf der Unterseite des linken Flügels ein 2,5 Meter grosser Riss entdeckt worden.
«Solar Impulse»: Beim Solarflieger war auf der Unterseite des linken Flügels ein 2,5 Meter grosser Riss entdeckt worden.

New York - Trotz eines Risses in der Tragfläche hat das nur mit Sonnenkraft betriebene Schweizer Flugzeug «Solar Impulse» seinen USA-Überflug erfolgreich beendet. Pilot André Borschberg landete am späten Samstagabend sicher in New York auf dem John-F.-Kennedy-Flughafen.

8 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
SolarenergieSolarenergie
18 Stunden zuvor war «Solar Impulse» in Washington gestartet. Der Flug war die letzte Etappe eines Amerikafluges, der vor zwei Monaten begann.

Borschberg strahlte, als die Verkleidung des Cockpits abgenommen wurde. Er sei «extrem glücklich», sagte der Pilot. Er wurde von Bertrand Piccard begrüsst, mit dem er sich die sechs Etappen geteilt hatte. Die beiden Schweizer umarmten sich und legten sich gelbe Fliegerschals um den Hals. Borschberg war nach den 18 Stunden im engen Cockpit allerdings etwas wackelig auf den Beinen.

Streckenrekord für Solarflugzeug

Der Flug war die letzte Etappe der Amerika-Überquerung. Borschberg und Piccard hatten die Strecke in sechs Etappen zurückgelegt, jeweils etwa 20 Stunden.

Auf der zweiten Etappe der Reise hatte die Maschine mit 1541 Kilometern einen neuen Streckenrekord für Solarflugzeuge aufgestellt. Für die Strecke zwischen Phoenix im Bundesstaat Arizona und Dallas-Fort Worth in Texas benötigte das Flugzeug 18 Stunden und 21 Minuten. Weitere Stationen waren St. Louis, Cincinnati und Washington.

Zuletzt war auf der Unterseite des linken Flügels ein 2,5 Meter grosser Riss entdeckt worden. Für den Piloten habe aber keine Gefahr bestanden.

Das «Unmögliche möglich machen»

«Solar Impulse» fliegt allein mit der Kraft der Sonne, die die vier Zehn-PS-Motoren antreibt. Das in der Schweiz entwickelte Flugzeug ist mit knapp 22 Metern etwas länger als eine alte Ju-52, hat mit mehr als 63 Metern aber die Spannweite eines Jumbo-Jets. Es wiegt 1600 Kilo.

Die Reisegeschwindigkeit ist gemächlich: etwa 25 Knoten, nicht einmal 50 Kilometer in der Stunde. Das mit 12'000 Solarzellen ausgestattete Flugzeug kann mit seiner gespeicherten Energie auch nachts in bis zu 8230 Metern Höhe fliegen, bevor es langsam absinkt und mit den ersten Sonnenstrahlen wieder aufgeladen wird.

Erklärtes Ziel des Teams von Solar Impulse war es denn nicht nur, die USA zu durchqueren. Das Projekt sollte laut den Worten des Luftfahrtpioniers Piccard aufzeigen, «dass man mit sauberen Technologien, einem leidenschaftlich arbeitenden Team und Pionier-Vision das Unmögliche möglich machen kann».

(asu/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese greeninvestment.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Green Investment Lausanne - Das Solarflugzeug von Bertrand Piccard und André Borschberg wird ... mehr lesen
Nach dem Start in der Golfregion wird das Solarflugzeug Indien, China, den Pazifik, die USA, den Atlantik, Südeuropa und Nordafrika überfliegen, bevor es an den Ausgangspunkt zurückkehrt.
Die ABB nimmt beim Weltumrundgungsversuch von Solar Impuls teil.
Zürich - Der Energietechnik- und Automationskonzern ABB will beim Solarflieger Solar Impulse künftig mitfliegen. Das Unternehmen gab am Sonntag offiziell bekannt, dass es mit ... mehr lesen
Green Investment Zürich - Der Solarflug-Pionier ... mehr lesen
Bertrand Piccard hat Grosses vor.
André Borschberg und Bertrand Piccard mit Google Gründer Larry Page
Green Investment Lausanne - Auf dem Weg zur ersten Erdumrundung mit einem ... mehr lesen
Dübendorf ZH - Die Solar Impulse kehrt nach ihrer US-Tour per Jumbo in die Schweiz zurück. Am kommenden Montag bringt eine Frachtmaschine das solarbetriebene Flugzeug samt Team von New York zum Militärflugplatz Dübendorf ZH zurück, wie dieser am Dienstag mitteilte. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Ziel des letzten Teilstücks ist New York, wo die «Solar Impulse» mit Betrand Piccard als Pilot gut 20 Stunden später landen soll.
Green Investment Washington - Zwei Monate nach dem Start in San Francisco hat sich «Solar ... mehr lesen
New York - Das nur mit Sonnenkraft angetriebene Flugzeug «Solar ... mehr lesen
Bertrand Piccard nach der Landung in Washington.

Solarenergie

Produkte passend zum Thema
DVD - Kinder
S6 - SOLARENERGIE - DVD - Kinder
Regisseur: Armin Maiwald - Actors: Armin Maiwald - Genre/Thema: Kinder ...
20.-
Shirts - Vintagevantage - Men
VINTAGEVANTAGE - SOLAR POWER SHIRT - Shirts - Vintagevantage - Men
Weiches, flauschiges Baumwoll-Shirt: Farbe: Gelb Druck: Solar power tu ...
19.-
Toys - Action Figure
SOLARFIGUR ALBERT EINSTEIN - SOLAR FIGURINE - Toys - Action Figure
Lass dir doch den Vogel zeigen und zwar von Einstein persönlich! Diese ...
25.-
Nach weiteren Produkten zu "Solarenergie" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Mikrobiom-Überwachungssystem von Charlene Xia.
Das Mikrobiom-Überwachungssystem von Charlene ...
In einem Graduiertenprojekt für Maschinenbau am MIT (Massachusetts Institute of Technology) entwickelte ein Team um die Medienwissenschaftlerin Charlene Xia ein Projekt zur Vorhersage und Verhinderung der Ausbreitung von Krankheiten in der Aquakultur. Das Team konzentrierte sich dabei insbesondere auf Algenfarmen. mehr lesen 
Publinews Steigendes Umweltbewusstsein und eine strengere Gesetzgebung befördern die Nachfrage nach kreativen Ideen zum Recycling von Plastikabfällen. Der Schweizer ENESPA AG ist es in Kooperation mit der Biofabrik Technologies GmbH aus Dresden gelungen durch Weiterentwicklung der bekannten Thermolysetechnik hoch effizient und fast gänzlich CO2-frei, aus Plastikmüll hochwertiges Paraffinöl zu gewinnen. mehr lesen  
Publinews Immer mehr Menschen überlegen sich in Deutschland die Anschaffung von Solarsystemen. Sie sollen die Eigenversorgung des Stromverbrauchs im ... mehr lesen  
Was die Wirtschaftlichkeit der Solaranlage betrifft, so muss die Zeit eingeplant werden, bis sich die Investition amortisiert.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
28.01.2022
28.01.2022
Vector BioPharma AG Logo
28.01.2022
28.01.2022
Vector BioPharma Logo
28.01.2022
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 0°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen -1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen starker Schneeregen
Bern -2°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
Luzern 0°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Genf -2°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 3°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten