Die erfolgreiche Gestaltung des Bürobetriebs unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit
publiziert: Freitag, 25. Sep 2015 / 15:18 Uhr / aktualisiert: Freitag, 25. Sep 2015 / 15:52 Uhr
Die erfolgreiche Gestaltung des Bürobetriebs unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit
Die erfolgreiche Gestaltung des Bürobetriebs unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit

Auch im Unternehmensbereich wird zunehmend nachhaltig gedacht. Dazu gehört die Gestaltung der Büroausstattung nach ökologischen Kriterien mit dem Ziel der Energieeinsparung und Ressourcenschonung. Für viele Firmen ist die Berücksichtigung von Anliegen des Umweltschutzes ein wesentlicher Teil ihrer Identität und wirkt vielfach sogar imageprägend, da viele Kunden die Auswahl ihrer Geschäftspartner nach deren ökologischer Orientierung vornehmen.

Die Gestaltung eines Büros unter Nachhaltigkeitsaspekten wirkt auch firmenintern imagebildend, identitätsstiftend und motivationsfördernd im Verhältnis zwischen Unternehmen und Mitarbeitern. Zudem lassen sich mit der konsequenten Ausrichtung des Bürobetriebs auf den Aspekt der Nachhaltigkeit oft beträchtliche Einsparungseffekte erzielen.

Umweltschutzgesichtspunkte im Büro erfolgreich berücksichtigen

Die Implementierung eines umweltorientierten Büromanagements umfasst Aspekte, die sich unter den Überschriften

- Geräte- und Materialeinkauf;
- Kommunikation;
- Einsparungsmassnahmen;
- Recycling;
- Eigenes Leitungserhalten;
- Weckung von Umweltbewusstsein;
- Wissensvermittlung;
- Förderung umweltgerechten Mitarbeiterverhaltens

zusammenfassen lassen.

Beim Material- und Geräteeinkauf kommt es auf eine umweltorientierte Produktauswahl an. Bei IT-Geräten und sonstiger Bürotechnik sollte auf den Stromverbrauch geachtet werden. So müssen PCs für herkömmliche Büroanwendungen nicht die starke Grafikleistung von Gamer-Computern mit hohem Stromverbrauch besitzen. Lohnend ist die Nutzung von Multifunktionsgeräten statt vieler Einzelgeräte und die Nutzung doppelseitig funktionierender Drucker und Kopierer. Die Beachtung von Energielabels wie «Energy Star» ist ebenfalls empfehlenswert. Beim Kauf von FSC-zertifizierten Büromöbeln und anderen Holzprodukten zeigt das FSC-Siegel an, dass das verwendete Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern bzw. Plantagen stammt.

Bei Papiermaterialien sollte auf eine hohe Recyclingquote (etwa bei Umschlägen und Notizzetteln) geachtet werden. In der externen Kommunikation - insbesondere in der Werbung - kann die Verwendung von Printmaterialien meist deutlich reduziert werden. Zugleich ist es oft möglich, Papier wiederzuverwenden, indem man daraus Notizpapier und Schreibpapier für die bürointerne Verwendung herstellt. Im Versandbereich sollte die Nutzung von Papier und Verpackungsmaterialien aus reinen (möglichst recycelten) Rohstoffen im Vordergrund stehen. Zudem bietet der Umfang von Verpackungen oft hohes Einsparpotential.

Dies gilt auch für Geräte und technische Installationen. So reduziert eine Toilettenanlage mit Zweifachspülung und wassersparenden Spülkästen den Wasserverbrauch erheblich. Ratsam ist die Verwendung zentral gesteuerter Regulierungstechnik mit Zeitschaltung für die Steuerung der Klimaanlage und die Stromzufuhr bei Büromaschinen, Computern und anderen Elektrogeräten.

Nachhaltige Büroausstattung zur Steigerung des Wohnfühlfaktors

Nachhaltige Büroausstattungen bieten oft einen Mehrwert, der sich positiv auf die Befindlichkeit der Mitarbeiter auswirkt. Dazu gehören eine naturnahe Arbeitsplatzumgebung mit abwechslungsreich angeordneten Pflanzen und weitestgehender Nutzung natürlicher Lichtquellen.

Zusätzliche Massnahmen im Interesse der Nachhaltigkeit

Wichtig ist die Förderung des Nachhaltigkeitsgedankens in der gesamten Mitarbeiterschaft. So kann beispielsweise die Bildung von Fahrgemeinschaften gefördert und die Zahl von Dienstreisen reduziert werden.

(nb/IFJ)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Disigel ist ein von Innosuisse gefördertes Projekt, das ein Handdesinfektionsmittel mit mehrstündiger Schutzwirkung entwickelt.
Disigel ist ein von Innosuisse gefördertes Projekt, das ein ...
Bern - Innosuisse untersucht seit Anfang 2021 mit einem systematischen Monitoring die Wirkung der unterstützten Innovationsprojekte auf die Unternehmen. mehr lesen 
Umweltschutz ist zu einem der grössten Themen in unserer Gesellschaft geworden. Fridays for Future und das steigende Bewusstsein für den drohenden ... mehr lesen  
Die grössten Anlageprojekte sind erneuerbare Ressourcen, insbesondere Wind- und Solarenergie.
In einem Graduiertenprojekt für Maschinenbau am MIT (Massachusetts Institute of Technology) entwickelte ein Team um die Medienwissenschaftlerin Charlene Xia ein Projekt zur Vorhersage und Verhinderung der Ausbreitung von Krankheiten in der Aquakultur. Das Team konzentrierte sich dabei insbesondere auf Algenfarmen. mehr lesen  
Die Umwelt wird weniger verschmutzt.
Publinews Steigendes Umweltbewusstsein und eine strengere Gesetzgebung befördern die Nachfrage nach ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
GFM WL SP VD SA Logo
25.05.2022
MX Logo
MX
25.05.2022
SWISS FLOOR Logo
25.05.2022
25.05.2022
25.05.2022
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 13°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 11°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 12°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 13°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten