CO2-Zertifikate unter Druck

publiziert: Freitag, 23. Feb 2007 / 16:18 Uhr / aktualisiert: Samstag, 24. Feb 2007 / 14:56 Uhr

Wien - In den letzten fünf Handelstagen haben die EU Allowances EUA-Dez07 auf 80 Cent nachgegeben. Phase II EUAs erreichten ein Allzeittief von 11,80 Eur/Tonne CO2.

Diverse Berichte zeigten auch für 2007 einen deutlichen Überschuss an Emissionsrechten.
Diverse Berichte zeigten auch für 2007 einen deutlichen Überschuss an Emissionsrechten.
Am Freitag 16. Februar 2007 öffnete der CO2 Markt bei EUR 1,20, 5 Cent über dem Schlusskurs des Vortages (Dez07 Kontrakt). Bei geringem Handelsinteresse bewegte sich der Phase I Markt seitwärts wobei ein Tagestief von EUR 1,10 und ein Schlusskurs von EUR 1,15 erreicht wurde. Die Phase II Zertifikate folgten dem deutschen Strommarkt wobei der EUA-Dez08 Preis nach einem Anstieg auf EUR 14,15 (Baseload Cal08 bei EUR 51/MWh) am Nachmittag wieder auf EUR 13,70 nachgab (Cal08 schloss bei EUR 50,50/MWh).

Am Montag 19. Februar startete der Handel bei EUR 1,10. Die aggressive Verkaufstätigkeit diverser Finanzinstitute welche im Auftrag der Industrie große Mengen an überschüssigen Emissionsrechten auf den Markt warfen, drückte den Phase I Preis rasch unter die 1 Euro Marke. Berichte diverser Unternehmen im EU ETS, die auch für das Jahr 2007 einen deutlichen Überschuss an Emissionsrechten zeigten, sorgten für einen raschen weiteren Verfall der EUA Preise und ein Tagestief sowie einen Schlusskurs von 80 Cent. Ebenfalls belastend wirkten sich die fallenden Strom- und Gaspreise sowie kaum vorhandenes Kaufinteresse seitens der Energieunternehmen aus. Händler seien zudem aus spekulativen Long-Positionen ausgestiegen, schreibt ClimateCorporation. Als die 1 Euro Marke durchbrochen wurde, kam es zu Panikverkäufen. Der Phase II Markt folgte den negativen Vorgaben des Dec-2007 Kontraktes und gab bis auf ein Tagestief von EUR 12,50 nach (Close bei EUR 12,75).

Am Dienstag 20. Februar öffnete der CO2 Markt unverändert bei EUR 0,80. Bei einsetzendem Kaufinteresse legte der EUA Preis bis zum Tagesschluss um 10c zu um bei EUR 0,90 zu schliessen. Der Phase II Markt gab trotz regem Kaufinteresse der Energiekonzerne bis auf ein Allzeittief von EUR 11,80, legte am Nachmittag allerdings wieder bis auf einen Schlusskurs von EUR 12,25 zu.

Hartnäckig unter 1-Euro-Marke

Am Mittwoch öffnete der CO2 Markt bei EUR 0,95. Mit einem Tageshoch von EUR 1,00 und einem Schlusskurs von EUR 0,95 legte der Phase I Preis weitere 5c zu, kam allerdings trotz regem Kaufinteresse nicht über die 1 Euro Marke hinweg. Die Phase II EUAs legten mit den steigenden Strompreisen (Baseload Cal08 bei EUR 49,50/MWh) bis auf ein Tageshoch von EUR 12,95 zu (Close bei EUR 12,90).

Am Donnerstag startete der Handel bei EUR 0,85. Das anhaltende große Angebot bei wieder rückläufiger Nachfrage drückte den Dez07 Preis bis auf ein Tagestief von EUR 0,80. Am Nachmittag erholten sich Phase I Allowances etwas und schlossen bei EUR 0,90. Der Phase II Markt öffnete bei EUR 12,50 und legt bei großem Kaufinteresse seitens diverser Finanzinstitute bis auf EUR 13,15 zu (Close bei EUR 13,05).

Während die Entwicklung der Phase I Preise im Rahmen der bestehenden Überallokation stattfindet, bewegt sich der Phase II Markt trotz der aktuell verbreiteten Meinung, dass die Unternehmen in der zweiten Handelsphase deutlich unter-allokiert sein werden, weiter nach unten. Diese Entwicklung wird einerseits von den fallenden Strompreisen aber auch von der anhaltenden Unsicherheit bezüglich der Phase II Allokationspläne getragen. Phase II EUAs sollten allerdings mit gut 12 Euro ihren preislichen Boden erreicht haben.

(ht/pd)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Auf modernen Baustellen, besonders in Gebieten mit unzureichender Infrastruktur, wird häufig ein Hybridmodell aus Batteriespeichern und konventionellen Stromerzeugern eingesetzt.
Auf modernen Baustellen, besonders in Gebieten mit ...
Publinews Energiespeichersysteme bieten eine innovative Lösung, die nicht nur die Energieeffizienz steigert, sondern auch die Betriebskosten senkt und zur Nachhaltigkeit der Bauprozesse beiträgt. mehr lesen  
In unserer heutigen Gesellschaft, geprägt von Überfluss und Schnelllebigkeit, zeichnet sich ein neuer Trend ab: Luxusgüter mieten statt ... mehr lesen  
Verleihunternehmen bieten exklusive Uhrenmodelle namhafter Hersteller zum Mieten an.
BMW Vision Neue Klasse X: «Kraftvolle und athletische Erscheinung»
Publinews BMW plant die Einführung einer neuen Familie von Elektroautos. Ein zweites Modell, ein SUV, wird voraussichtlich ... mehr lesen  
Forscher haben ein neues Konzept zur effizienteren Gewinnung von Wasserstoffenergie vorgestellt, bei dem Wasser in Sauerstoff und Wasserstoff aufgespalten wird, ... mehr lesen  
Esteban Toledo, Doktorand an der Königlichen Technischen Hochschule (KTH), arbeitet mit dem Prototyp der entkoppelten Wasserspaltung.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
VERBIER PURE ENERGY Logo
22.05.2024
RICH JOHN RICHMOND Logo
22.05.2024
22.05.2024
22.05.2024
22.05.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 10°C 18°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wechselnd bewölkt
Basel 10°C 18°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 8°C 16°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Bern 8°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Luzern 9°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 10°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 11°C 19°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten