Suche nach Bio-Hochleistungshühnern
publiziert: Samstag, 7. Apr 2007 / 15:28 Uhr

Frick - Batteriehühner legen zwar viele Eier, können aber nur bedingt in der Freilandhaltung eingesetzt werden. Das Forschungsinstitut für Biologischen Landbau (FiBL) in Frick AG sucht deshalb nun leistungsfähige Hühner mit Biotauglichkeit.

Das Idealhuhn: Schnell und Bio.
Das Idealhuhn: Schnell und Bio.
20 Hybridrassen von drei Zuchtfirmen werden weltweit zur Eierproduktion eingesetzt. Diese Tiere sind aber nicht gewohnt, sich im Freien aufzuhalten, wie der Landwirtschaftliche Informationsdienst berichtete. Gleichzeitig haben die Zuchtfirmen kein Interesse daran, ein leistungsfähiges Freilandhuhn zu züchten.

Seit vergangenen Oktober läuft in der Schweiz ein vom FiBL begleiteter Versuch, das ideale Bio-Huhn zu finden. Als Versuchstiere dienen acht verschiedene Gruppen à je 125 Legehennen. Eine Gruppe besteht aus Tieren, welche aus leistungsfähigen Hybriden und widerstandsfähigen Rassetieren gekreuzt wurde.

Die restlichen sieben Gruppen bestehen mehrheitlich aus Hybriden der schwereren Art. Erste Hinweise auf die Biotauglichkeit der beim Versuch eingesetzten Gruppen werden Ende nächsten Jahres erwartet. «Das optimale Bio-Huhn werden wir bei diesem Versuch dennoch nicht finden», sagte Spezialistin Esther Zeltner vom FiBL.

240 Eier pro Jahr

Angestrebt wird eine Legeleistung von mindestens 240 Eiern jährlich. Die Wirtschaftlichkeit bei Bio-Hühnern liegt allerdings bei 260 bis 280 Eiern. Hybride hingegen legen über 300 Eier pro Jahr.

Den meisten Hühnern, die ihre Arbeit auf Ostern bereits erledigt haben, droht ein schlimmes Ende. Da der Eierkonsum in der Schweiz an Ostern um 30 Prozent steigt, werden viele Legehennen nach den Feiertagen auf die Schlachtbank geführt, um eine Überproduktion an Eiern zu vermeiden.

«Wir planen so, dass der Bestand zwischen Weihnachten und Ostern am höchsten ist. Danach sinkt er auf 60 bis 70 Prozent», sagte Willi Lüchinger, Präsident der Schweizer Eierproduzenten in einem Interview mit der Zeitung «Bund». Die verbrauchten Legehennen würden dann grösstenteils «entsorgt».

(ht/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Interactive Point Cloud der Altstadt St. Gallen mit Informationen von DOMAINS.CH
Interactive Point Cloud der Altstadt St. ...
Smart Point of Interests by domains.ch  St. Gallen - Am Dienstag, 3. September 2019, findet der dritte nationale Digitaltag mit mehr als 150 kostenlosen Talks, Mitredemöglichkeiten, Bühnenshows, Startup Pitches, Expos und Kursen an über 12 Standorten in der ganzen Schweiz statt. DOMAINS.CH wird in der #smarthalle St. Gallen mit einer interaktiven Point Cloud Installation dabei sein. mehr lesen 
Höhere Effizienz als Hauptziel  Schon minimale Defekte von Perowskit-Kristallstrukturen können die Umwandlung von Licht in ... mehr lesen  
Solarmodule: Forscher wollen defektfreie Zellen.
Ankunft in Lehigh Valley  Lehigh Valley - Der Sonnenflieger «Solar Impulse 2» hat die 13. Etappe seiner Weltumrundung erfolgreich beendet. Das mit Sonnenenergie ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
Trufomondo Logo
20.01.2020
EXIT ADVENTURE Logo
20.01.2020
TRADISWISS Logo
20.01.2020
20.01.2020
Yakult PLUS + Logo
20.01.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -4°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel -3°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen -5°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -4°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern -3°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf -1°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten