Neuer Anlauf erfolgreich
«Solar Impulse» in Paris gelandet
publiziert: Dienstag, 14. Jun 2011 / 21:35 Uhr
Die Solar Impulse von Betrant Piccard.
Die Solar Impulse von Betrant Piccard.

Bern - Beim zweiten Mal hat es geklappt: Das Schweizer Solarflugzeug «Solar Impulse» ist am Dienstagabend in Paris gelandet, wie das Team um Projektinitiator und Flugpionier Bertrand Piccard auf seiner Internetseite mitteilte.

7 Meldungen im Zusammenhang
Das Solarflugzeug landete um 21.16 Uhr auf dem Flughafen Paris-Le-Bourget, rund 15 Minuten vor der ursprünglich geplanten Landezeit. Zuvor kreiste die Maschine während mehreren Stunden über der Region der französischen Hauptstadt. Grund dafür war insbesondere der dichte Flugverkehr über dem Pariser Flughafen Charles de Gaulle, dem die «Solar Impulse» ausweichen musste.

Gestartet war die Maschine morgens um 5.10 Uhr vom militärischen Teil des Brüsseler Flughafens. Die Verantwortlichen nutzten dabei ein schmales Wetterfenster zwischen den Regenfronten aus.

Der erste Flugversuch von Brüssel nach Paris am Wochenende war gescheitert. Das mit Sonnenenergie betriebene Flugzeug musste am Samstagabend wegen schlechten Wetters und technischer Probleme auf halbem Weg umkehren.

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese greeninvestment.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Payerne VD / Madrid - Der Schweizer Flugpionier Bertrand Piccard und sein Co-Pilot ... mehr lesen
Die Landung in Madrid dient nur zu einem Zwischenstopp.
Payerne - Die beiden Solar-Impulse-Gründer Bertrand Piccard und André Borschberg wollen im Frühling einen Testflug nach Marokko durchführen. Allein mit Solarenergie soll die Strecke von 2500 Kilometern bewältigt werden. mehr lesen 
Green Investment Bern/Le Bourget - Das Schweizer Solarflugzeug «Solar Impulse» kehrt nicht wie ursprünglich geplant am Freitag in die Schweiz zurück. Ungünstige Wetterprognosen führten zu der Verschiebung. mehr lesen 
Green Investment Bern - Nach dem missglückten ersten Flugversuch von Brüssel nach Paris am Wochenende ist das Schweizer Solarflugzeug «Solar Impulse» am frühen Morgen zu einem zweiten Anlauf gestartet. Das Team hofft, die Maschine so rechtzeitig an die Pariser Flugschau zu bringen. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Brüssel - Die vielen Wolken über ... mehr lesen
Die Solar Impulse soll jetzt am frühen Dienstagmorgen wieder in Richtung Paris starten.
Brüssel - Das Schweizer Solarflugzeug «Solar Impulse» hat auf seinem zweiten Flug einen Rückschlag erlitten. Auf dem Weg nach Paris machten starker Gegenwind und technische Probleme dem Piloten zu schaffen und zwangen ihn zur Rückkehr nach Brüssel. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Umwelt wird weniger verschmutzt.
Die Umwelt wird weniger verschmutzt.
Publinews Steigendes Umweltbewusstsein und eine strengere Gesetzgebung befördern die Nachfrage nach kreativen Ideen zum Recycling von Plastikabfällen. Der Schweizer ENESPA AG ist es in Kooperation mit der Biofabrik Technologies GmbH aus Dresden gelungen durch Weiterentwicklung der bekannten Thermolysetechnik hoch effizient und fast gänzlich CO2-frei, aus Plastikmüll hochwertiges Paraffinöl zu gewinnen. mehr lesen  
Publinews Immer mehr Menschen überlegen sich in Deutschland die Anschaffung von Solarsystemen. Sie sollen die Eigenversorgung des Stromverbrauchs im ... mehr lesen  
Was die Wirtschaftlichkeit der Solaranlage betrifft, so muss die Zeit eingeplant werden, bis sich die Investition amortisiert.
Paul Scherrer Institut präsentiert den Carculator  Villigen - Entscheidungshilfe beim Autokauf: Forschende des Paul Scherrer Instituts haben ein Webtool namens «Carculator» entwickelt, mit dem sich detailliert die ökologische Bilanz von Personenwagen vergleichen lässt. Das Programm ermittelt die Ökobilanz von Fahrzeugen mit unterschiedlichen Antriebsarten und stellt sie in Vergleichsgrafiken dar. Dabei wird der gesamte Lebenszyklus der Personenwagen bedacht, darunter also die Herstellung der Fahrzeuge sowie die umweltrelevanten Emissionen beim Fahren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
22.04.2021
22.04.2021
22.04.2021
classionata Logo
22.04.2021
22.04.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 3°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Basel 3°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 2°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern 4°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 4°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 6°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 5°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten