Minergie-Häuser: Offene Türen im September
publiziert: Mittwoch, 25. Aug 2010 / 13:25 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 25. Aug 2010 / 13:53 Uhr
Das Ziel von Minergie ist die Senkung des Energiebedarfs.
Das Ziel von Minergie ist die Senkung des Energiebedarfs.

Im September stehen die Tore von Minergiehäuser für Interessierte offen. Der Minergiestandard sorgt für tiefere Energiekosten und verringert den CO2-Ausstoss.

2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Zur Liste der offenen Türen
Open Days - Modernisieren nach Minergie.
minergie.ch/open-days-de.html

Zwischen dem 1. und 30. September 2010 können interessierte Personen während den «Open days - Modernisieren nach Minergie» die Vorzüge des besten Bauens unmittelbar kennen lernen.

Hausbesitzer, Bewohner und Baufachleute ermöglichen den Besuch und die Besichtigung von nach Minergie modernisierten Häusern. Die vorwiegend privaten Wohnbauten, verteilt über die Schweiz wurden von unterschiedlichen Baufachleuten geplant und in verschiedenen Bauweisen, Architekturstilen und Baumaterialien modernisiert.

In der Schweiz sind mehr als 16'900 Gebäude nach Minergie zertifiziert. Davon erfüllen 718 Gebäude den noch strengeren Minergie-P Standard.

Wärmebedarf sinkt

Mit einer Modernisierung nach Minergie kann viel bewirkt werden. Im Zentrum steht der der Wohn- und Arbeitskomfort von Gebäudenutzern. Wie minergie.ch schreibt, verbessert sich der Komfort mit einer Modernisierung deutlich und der Wärmebedarf sinkt zum Teil um mehr als die Hälfte. Dies führt nicht nur zu tieferen Energiekosten. Es wird auch deutlich weniger CO2 erzeugt, speziell wenn noch erneuerbare Energie eingesetzt wird.

Die Grundlage jeder Minergie-Modernisierung bilden eine gut gedämmte, dichte Gebäudehülle und die Komfortlüftung. Sind diese Komponenten optimal auf einander abgestimmt, bleibt nur noch ein kleiner Wärmebedarf für Heizung und Warmwasser.

Interessierte, Hausbesitzer/innen sowie Planer, Architekten oder Verwalter von Minergie-Bauten können nach wie vor hier Ihre Objekte für die Minergie Open Days noch anmelden.

Partner der Open Days sind EgoKiefer AG, Flumroc AG, Coop, die Fördergemeinschaft Wärmepumpen Schweiz FWS. Das Gebäudeprogramm der Kantone, HEV Schweiz und WWF unterstützen die Aktivitäten rund um Minergie als Patronatspartner.

(ht/pd/news.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Was die Wirtschaftlichkeit der Solaranlage betrifft, so muss die Zeit eingeplant werden, bis sich die Investition amortisiert.
Was die Wirtschaftlichkeit der Solaranlage betrifft, so ...
Publinews Immer mehr Menschen überlegen sich in Deutschland die Anschaffung von Solarsystemen. Sie sollen die Eigenversorgung des Stromverbrauchs im Haus sicherstellen. Die Gründe für diese Überlegungen sind sehr unterschiedlich. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
OMANDA MEDICAL NUTRITION Logo
27.11.2020
Moltein Logo
27.11.2020
27.11.2020
27.11.2020
27.11.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel Hochnebel
Basel 1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen -1°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel Hochnebel
Bern -1°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel Hochnebel
Luzern 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel Hochnebel
Genf 3°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 4°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten