Luftreinigende Pflastersteine im Test
publiziert: Montag, 11. Aug 2008 / 16:14 Uhr

Den Haag - In der niederländischen Stadt Hengelo sollen im Kampf gegen die Luftverschmutzung luftreinigende Pflastersteine verlegt werden.

Die Pflastersteine enthalten Titandioxid, das Stickoxide umweltverträglich umwandeln kann.
Die Pflastersteine enthalten Titandioxid, das Stickoxide umweltverträglich umwandeln kann.
2 Meldungen im Zusammenhang
Entwickelt wurden diese von einem Forscherteam der Universität Twente http://www.utwente.nl . Die neuartigen Pflastersteine sind mit Titandioxid versehen. In Testversuchen konnten damit Schadstoffe wie Stickoxide (NOx) in umweltverträgliche Nitrate umgewandelt werden.

Autoabgase enthalten Stickoxide, die sauren Regen und zudem Smog verursachen. In Testuntersuchungen im Labor konnte das Team um Jos Brouwers von der Fakulty of Engineering Technology 30 bis 40 Prozent der Autoabgase unschädlich machen. Das Titandioxid als Photokatalysator nutzt das Sonnenlicht für die chemische Umwandlung.

Der Regen wäscht die Strassen anschliessend sauber, berichtet die Universität Twente in ihrer Aussendung. Bis zum Jahresende wird ein Teil des Castorwegs mit den neuartigen Steinen versehen, der andere Teil wird mit herkömmlichen Steinen gepflastert. Luftmessungen sollen dann im Sommer 2009 Aufschluss darüber geben, ob das System funktioniert oder nicht.

Abweisende Oberfläche

Die Strasse wird allerdings nicht einfach nur mit dem neuartigen Werkstoff, dessen Ursprung auf eine japanische Erfindung zurückgeht, zubetoniert, sondern wie es in niederländischen Städten üblich ist, gepflastert werden. Dazu wird der Werkstoff zu Pflastersteinen gegossen. Einen weiteren Vorteil bieten die Pflastersteine auch noch: Die Oberfläche stösst Schmutz ab und daher bleibt die Strasse immer sauber.

Optisch unterscheiden sich die innovativen Steine nicht von den herkömmlichen. In der Herstellung sind sie knapp sechs Prozent teurer als die «normale» Variante. Den Testlauf untersuchen die Forscher gemeinsam mit dem Steinhersteller Struyk Verwo Infra. Finanziell unterstützt wird das Umweltprojekt von der Provinz Overijssel. Wenn es erfolgreich läuft, soll das Konzept an Städte mit massiven Luftproblemen verkauft werden.

(fest/pte)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Umwelt wird weniger verschmutzt.
Die Umwelt wird weniger verschmutzt.
Publinews Steigendes Umweltbewusstsein und eine strengere Gesetzgebung befördern die Nachfrage nach kreativen Ideen zum Recycling von Plastikabfällen. Der Schweizer ENESPA AG ist es in Kooperation mit der Biofabrik Technologies GmbH aus Dresden gelungen durch Weiterentwicklung der bekannten Thermolysetechnik hoch effizient und fast gänzlich CO2-frei, aus Plastikmüll hochwertiges Paraffinöl zu gewinnen. mehr lesen  
Publinews Immer mehr Menschen überlegen sich in Deutschland die Anschaffung von Solarsystemen. Sie sollen die Eigenversorgung des Stromverbrauchs im Haus sicherstellen. Die Gründe ... mehr lesen  
Was die Wirtschaftlichkeit der Solaranlage betrifft, so muss die Zeit eingeplant werden, bis sich die Investition amortisiert.
Paul Scherrer Institut präsentiert den Carculator  Villigen - Entscheidungshilfe beim Autokauf: Forschende des Paul Scherrer Instituts haben ein Webtool namens «Carculator» entwickelt, mit dem sich detailliert die ökologische Bilanz von Personenwagen vergleichen lässt. Das Programm ermittelt die Ökobilanz von Fahrzeugen mit unterschiedlichen Antriebsarten und stellt sie in Vergleichsgrafiken dar. Dabei wird der gesamte Lebenszyklus der Personenwagen bedacht, darunter also die Herstellung der Fahrzeuge sowie die umweltrelevanten Emissionen beim Fahren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
15.10.2021
15.10.2021
Dr. Becker's Liebe und Dankbarkeit Logo
15.10.2021
NOW-fertility MORE IVF BABIES LESS STRESS Logo
15.10.2021
15.10.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 8°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 8°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 6°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 7°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 7°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 9°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten