Startschuss zur Leipziger Automesse
Leipziger Automesse: Elektroautos im Mittelpunkt
publiziert: Samstag, 10. Apr 2010 / 17:20 Uhr / aktualisiert: Freitag, 29. Apr 2011 / 16:59 Uhr

Leipzig - Elektromobilität, ECO-Technik, Hybrid, Gas: Die Autobranche gibt sich an der Leipziger Auto Mobil International AMI grün und umweltbewusst. Die Messe ist nun für das Publikum geöffnet. Schon am ersten Tag strömten die Besucher zu Tausenden in die Ausstellungshallen.

Tesla Roadster.
Tesla Roadster.
6 Meldungen im Zusammenhang
Nach den Absagen etlicher Hersteller im Krisenjahr 2009 sind bei der 20. AMI alle deutschen sowie die Mehrzahl der internationalen Hersteller vertreten, viele präsentieren prominent ihre Elektroautos.

Der deutsche Verkehrsminister Peter Ramsauer hatte am Freitag zur Eröffnung betont, Deutschland werde zu einem Leitmarkt der Elektromobilität. Die Grünen forderten die Regierung auf, die Umstellung auf Elektroautos zu beschleunigen.

«Wir schlagen ein Zehnjahresprogramm vor, durch das die Elektrotechnologie von Hybrid- und Elektrofahrzeugen massiv gefördert wird», sagte der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag, Winfried Hermann, der «Berliner Zeitung». Dafür sollten rund fünf Milliarden Euro investiert werden.

Neben den Investitionen in Zukunftstechnologien will die Branche ihre aktuellen Autos verkaufen und hofft nach einem Einbruch im ersten Quartal und einem düsteren Jahr 2009 auf Impulse von der Autoshow. Am ersten Messetag strömten die Besucher zu Tausenden in die Ausstellungshallen.

Die AMI ist bis zum 18. April geöffnet. Sie wird bis zum 14. April begleitet von den Messen für Service und Werkstatt Amitec und für Audio und Navigation Amicom.

(sl/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese greeninvestment.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Starregisseur James Cameron will eine Million Bäume pflanzen. (Archivbild)
São Paulo - Starregisseur James Cameron startet eine neue Kampagne für den Umweltschutz: Der aus Kanada stammende Filmemacher wollte gemeinsam mit Filmproduzent Jon Laudau im Ibirapuera-Park ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Voll-Ladung in 50 Minuten: Die Ladestation der Luzerner Firma Texx Energy.
Die für breite Akzeptanz und den ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Interactive Point Cloud der Altstadt St. Gallen mit Informationen von DOMAINS.CH
Interactive Point Cloud der Altstadt St. ...
Smart Point of Interests by domains.ch  St. Gallen - Am Dienstag, 3. September 2019, findet der dritte nationale Digitaltag mit mehr als 150 kostenlosen Talks, Mitredemöglichkeiten, Bühnenshows, Startup Pitches, Expos und Kursen an über 12 Standorten in der ganzen Schweiz statt. DOMAINS.CH wird in der #smarthalle St. Gallen mit einer interaktiven Point Cloud Installation dabei sein. mehr lesen 
86 Prozent des Stroms aus Energieträgern wurden in der Schweiz produziert.
Erneuerbare Energien auf dem Vormarsch  Bern - Der Strom aus Schweizer Steckdosen stammte 2014 zu 54 Prozent aus erneuerbaren Energien - zu 49 Prozent aus Wasserkraft und zu rund 5 Prozent ... mehr lesen  
Ankunft in Lehigh Valley  Lehigh Valley - Der Sonnenflieger «Solar ... mehr lesen
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
12.11.2019
12.11.2019
F FREEFOR Logo
12.11.2019
BODENHEIZUNG Logo
12.11.2019
12.11.2019
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, aber kaum Regen
Basel 1°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -2°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregenschauer
Bern -1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
Luzern 0°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 1°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 3°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten